Donnerstag, 16. August 2012

[TAG] 8 Dinge über mich

Hallo! :)

Wieder einmal ist TAG-time!

Heute geht es um den "8 Dinge über mich"- TAG und getaggt hat uns die liebe Clee!

Ihr Thema lautet: Magische Wesen

Somit kommen hier 8 Fakten über mich, die zum jeweiligen Thema passen & danach werden (sowie ich es auf Sema IV's Seite gelesen habe) die anderen getaggt & ich wähle ein Thema für sie aus...

Hier ihre Liste:
  1. Schreibe, von wem du getaggt wurdest und verlinke die Person!
  2. Schreibe acht Dinge über dich auf, die zu dem gewählten Thema passen.
  3. Gib’ den getaggten Leuten Bescheid.
  4. Stelle selbst ein Thema auf, welches die anderen betaggen.
Und los gehts:

Was sage ich zu Magischen Wesen?

1.  Faszinieren mich ungmein & ich beschäftige mich gerne mit Sagen über jegliche Art von ihnen. Vorallem als Kind war ich immer Feuer und Flamme, wenn eine Geschichte über mystische Wesen anstand & ich in eine gruselige & magische Welt eintauchen konnte...

2. In meiner Bücherwelt schleichen sie sich auch dann und wann ein, haben mich schon begeistert & enttäuscht, aber Fantasy-Lektüren gehören absolut dazu und die magischen Wesen dürfen da nicht fehlen!

3. Ebenfalls gerne mag ich magische Wesen, die über Bildschirm & Leinwand flitzen. Ob die Meermädels von "H2O-Plötzlich Meerjungfrau", Hexen oder Geister. In Filmen und Serien kann es auch spannend sein, neue Welten zu entdecken und die besonderen Gaben aufleben zu lassen.

4. Ein magisches Wesen kann mich allerdings nicht mehr hinterm Baum hervorlocken: Der Vampir!
Es tut mir leid Edward Cullen, Damon Salvatore & wie ihr alle heißt. Für mich seid ihr leider nicht mehr originell genug und zu oft abgehandelt worden. Ich weiß, dass ganz viele von Euch das anders sehen, aber mich reizen sie nicht mehr und mit dem Thema bin ich zumindest in Sachen Lesen durch. Keine Vampirbücher mehr!

5. Ein absolutes Highlight wäre natürlich ein Meeting...
Dafür fallen mir auf Anhieb viele tolle Charaktere ein. Evie aus "Flames 'n' Roses" und viele weitere Wesen der magischen Welt. Mit ihnen einmal ein Abenteuer zu bestreiten wäre das Größte.

6. Ein Wesen, das auf jeden Fall einen besonders hohen Stellenwert bei mir hat ist der Nachtmahr. Auch bekannt geworden durch "Splitterherz" und die Nachfolger. Die Welt der Magie ist doch unerschöpflich & somit sollten auch unbekanntere Wesen mal ein Ticket für Buch und Film bekommen. Warum immer die 0815 Wesen. Von Kobolden, Elfen und Dämonen ist man auch irgendwann gelangweilt...
Ich begrüße weitere, unbekanntere Wesen in der Fantasywelt!

7. Vor Geistern habe ich ein bisschen Angst. *hust*
Gerade Nachts wird mir doch etwas mulmig bei der knarrenden Treppe oder der zuschlagenden Tür. Bei den vielen Schauergeschichten, die es zu lesen gibt, werden Wahnvorstellungen schon mal ziemlich real und der Geist nebenan will mich verschlingen...

8. Was sind eigentlich die Voraussetzungen für ein magischs Wesen? Richtig: Magie! Aber was versteht man darunter? Im Prinzip ist es ja nur eine Gabe, durch die etwas besonderes pasieren kann, oder?
Mit viel Fantasie fallen Euch und den Autoren bestimmt noch ein paar mystische Wesen ein, die die Fantasy- Welt rocken können. Ich werde mir mal Gedanken machen... (Vielleicht mal eine Art Phoenix-Frau...?)



Mein neues Thema: Reisen

Ich betagge damit:








Ich hoffe, Ihr seid alle mit von der Partie...

Bis bald! <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Deine Meinung :)