Samstag, 30. Mai 2020

Lesemarathon Update 4



Hallo ihr Lieben,

willkommen zum letzten Update heute.

22.00 Uhr: Laue Sommerabende – Welches Buch jagte dir einen leichten Schauer über den Rücken?

Da ich gerne Thriller lese, waren das einige. Als erstes wahrscheinlich die "Jette Reihe" von Monika Feth, aber z. B. auch "Erebos" oder "Thalamus" von Ursula Poznanski. Ich mag es total, mich mit einem Kaffee einzukuscheln und mich dann während des Lesens zu gruseln. Achso, und als aktueller Tipp unbedingt "Verity" von Colleen Hoover, da war auch so mancher Gänsehaut Moment dabei!

Ich schaue jetzt einen Film und lese vielleicht noch ein bisschen! :-)

Bis morgen!

Lesemarathon Update 3



Hallo ihr Lieben,

ich war nun ein paar Stunden unterwegs, deshalb hole ich mal die letzten Fragen nach. :-)


14.30 Uhr: Abtauchen – Lies 45 Minuten ohne Ablenkung. Wie viele Seiten hast du geschafft?

Das habe ich leider verpasst, aber in der Regel schaffe ich ca. 100 Seiten in der Stunde, also lese eigentlich durchschnittlich schnell. 

16.00 Uhr: Freibad  – Wenn du in fremde Welten abtauchst, was ist dir beim World Building wichtig?

Ich mag neue, kreative Ideen, zum Teil auch philosophische Ansätze und spannende Zukunftsaussichten, z. B. Scythe oder Panem. 

17.30 Uhr: Sommertyp – Wäre der Sommer eine Jahreszeit für deine*n Protagonist*in? Wenn ja, warum? Wenn nein, was wäre seine*ihre Lieblingsjahreszeit und warum?

Unbedingt! Im Sommer hat man meiner Meinung nach die meisten Möglichkeiten, sei es Urlaub, Konzerte, Outdoor Aktivitäten, Sternegucken und lange Nächte durchtanzen. 

19.00 Uhr: Sonnenbrand – Zeige uns ein rotes Buch, das dir gefallen hat, und eines, das dir nicht gefallen hat.

Mein Lieblingsbuch, "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green, ist teilweise rot. Ein Negativbeispiel habe ich gerade nicht parat, weil ich die meistens nach dem Lesen schnell wieder abgebe...

20.30 Uhr: Eis – Bei welcher Liebesgeschichte bist du zuletzt dahingeschmolzen?

Das war "New Beginnings" von Lilly Lucas. Eine sehr besondere New Adult Geschichte mit traumhafter Kulisse und einem wirklich tollen Liebespaar.

Eine Frage gibt es heute noch um 22 Uhr - bis später! :-)

Lesemarathon Update 2



Hallo ihr Lieben,

weiter geht's mit dem nächsten Update! :-)

Die aktuellen Aufgaben findet ihr natürlich immer bei Dana und Anna.

Ich muss sagen, dass es mir bisher sehr viel Spaß macht mitzumachen, was aber auch an dem wirklich tollen Buch liegen kann. Ich mag Anne Freytag ja schon seit ihrem ersten Buch sehr gerne, aber dieses Neue hier ist irgendwie wieder ganz anders. Ich fühle mich sehr in meine Schulzeit zurückversetzt und finde es sehr richtig, über Mobbing, Grüppchenbildung und die Auswirkungen von Worten zu sprechen. Insbesondere als Teenager fühlt man sich häufig sehr unsicher und hat so stark mit Selbstzweifeln zu kämpfen, dass es umso mehr schmerzt, wenn dann noch Klassenkameraden und sogar vermeintliche Freunde an einem herum kritisieren. Ich bin gespannt, wie es weitergeht...

Aufgabe 3 für 13 Uhr: Urlaub – Wo befindest du dich in deiner aktuellen Lektüre? Wäre es ein Ort, an dem du gerne Urlaub machen würdest?

Das Buch spielt, wie viele von Anne Freytags Büchern, in München an einem Gymnasium. In München war ich schon ein, zwei Mal in meinem Leben und fand es eigentlich ganz schön, besonders den Englischen Garten. Da ich aber ein großer Liebhaber von Fernreisen oder dem europäischen Ausland bin, ist es nicht unbedingt meine erste Wahl für einen Urlaub, aber vielleicht für einen Kurztrip oder einen Besuch auf der Durchreise...

An dem Gymnasium wäre ich definitiv nicht gerne, weil ich A) gar keine Lust darauf hätte, noch einmal zur Schule zu gehen und B) es da gerade wegen Julias Posts auf WordPress ganz schön heiß hergeht. 

Bis zum nächsten Post! 

Lesemarathon Update 1


Hallo ihr Lieben,

zu den ersten Fragen des Lesemarathons mein Update. 😊

10 Uhr: Welches Buch ich gerade lese, wo ich bin und wie es mir bisher gefällt:

Guten Morgen 😊 Ich habe mich für "Das Gegenteil von Hasen" von Anne Freytag entschieden, ich bin auf Seite 193 und bisher mag ich es sehr. Der Stil ist klasse und die Themen wie Mobbing sehr wichtig anzusprechen. 🙂

11:30 Uhr: Ein Sommerbuch und ob ich es schon gelesen habe:


Ein total tolles Sommerbuch ist "Amy on the summer road" von Morgan Matson. Ich liebe es sehr, es hat tolle Bilder drin und macht Laune auf einen USA Roadtrip. ❤








Bis nachher! :-)