Mittwoch, 13. März 2013

[Buchgeflüster] Abreise!

Hallo ihr Lieben,

Heute geht es um:


Jeder hat bestimmt schon einmal ein Buch gelesen, welches in einem anderen Land spielt oder ferne Fantasiewelten bereist. Mir sind hierbei gleich die Zeitreisebücher "Rubinrot" und "Zeitenzauber" eingefallen. Habe beide sehr gerne gelesen. Ersteres spielt, wie viele wissen werden, in London, das zweite in Venedig. Außerdem gibt es noch sehr viele andere Bücher, welche einen in ein Gedankenflugzeug stecken und einfach davontragen. Ich finde es herrlich, völlig neue Entdeckungen zu machen und manchmal sogar etwas über Kulturen, Land und Leute zu lernen.

Wie ist das bei euch??
Lest Ihr gerne Bücher mit fremden Ländern und Welten? Welches Buch ist euch wegen des Landes oder der Stadt in Erinnerung geblieben? Würdet Ihr gerne an einen Ort reisen, weil ein Buch euch diesen nähergebracht hat?

Ich freue mich auf eine spannende Diskussion in den Kommentaren! ;-)

Alles Liebe,


Kommentare:

  1. Oh Gott, ich habe gerade voll ein Schock gekriegt als ich "Abreise" gelesen habe - habe schon befürchtet, dass du uns verlässt :(

    Zum Glück ist es ja nicht so und das Thema finde ich sehr interessant ;)

    Ich lese auf jeden Fall gerne Bücher, die mich irgendwo anders hinbringen. "Rubinrot" und die Bücher von Antje Babendererde sind da auf jeden Fall schon mal ein gutes Beispiel :D

    Ganz verzaubert war ich aber von Sizilien^^ Und zwar in "Arkadien". Das lebt zwar nicht nur von der tollen Atmosphäre, die Kai Meyer in Sizilien schafft, aber ich fand es unter anderem deswegen super :D
    Und beinahe war ich ja schon auf Sizilien :P Der Sommerurlaub letztes Jahr in Malta war ja nur eine Insel daneben und mit dem Flugzeug sind wir auch drüber geflogen^^

    Liebe Grüße,
    Filo

    AntwortenLöschen
  2. Jaa ich lese total gerne Bücher, in denen es um andere Länder bzw. Welten geht ;) Die ganzen Dystopien/Fantasybücher spielen ja oftmals in einer anderen Welt, was ich super finde.
    Aber übere andere Länder und Kulturen lese ich auch richtig gerne. Arkadien wäre da ein Beispiel, dann gibt es noch die City of Bücher. Jetzt will ich unbedingt mal nach New York! :D Ich lese ja gerade In dieser ganz besonderen Nacht, das spielt in San Francisco, wirklich wundervoll beschrieben!
    Und ich hab noch Ruf des Kolibir bei mir zu Hause stehen, darauf freue ich mich schon richtig.
    LG
    Ebru <3

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem Verschwinden deiner Kommentare ist echt doof :(

    "Arkadien" ist einfach toll - allerdings fehlt mir auch noch der letzte Band^^

    Und zum Glück werden wir dich nicht so schnell los -.- Aber das Bloggen macht auch einfach total viel Spaß^^

    LG Filo <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich lese auch gerne Bücher, die in anderen Welten spielen. Aber auch welche in z.B. Dystopien beschriebene Welten können interessant sein.
    Natürlich ist es auch toll, wenn ein Autor einem einen realen Anschauungsplatz näher bringt.

    Also eigentlich ist alles schön.;) Es muss nur richtig beschrieben und umgesetzt werden, um das Buch perfekt zu machen. Aber das ist ja nicht alles, was ein gutes Buch ausmacht.;)

    Mhmmm...Also die Welt, die Kim Winter geschaffen hat in "Sternensturm" und Sternenschimmer" hat mich unglaublig beeindruckt. Hier auch eine Leseempfehlung für die Bücher.:D

    LG
    Lynn

    AntwortenLöschen
  5. Ich lese sehr gerne Bücher, die auf einem anderen Kontinent spielen. Da ich nicht so viel Fantasy lese, sind es oft Bücher über Auswandererfamilien. Am liebsten lese ich über Neuseeland. Dieses land würde ich sehr gerne einmal besuchen, aber ich denke, dass wird leider immer ein Traum bleiben...:(
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Ich lese gerne Bücher, die in anderen Ländern spielen, weil man die Länder dadurch kennenlernt und vielleicht sogar beginnt sich für die Länder zu interessieren.
    Besonders mag ich Bücher die in eropäischen Metropolen spielen wie z.B "Rubinrot" in London oder "Von der Nacht verzaubert", das in Paris spielt.
    Die alten eurppäischen Städte finde ich einfach faszinierend, weil sie so eine lange Geschichte haben ;)

    LG
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, solche Bücher sind toll!:D
      Besonders wenn sich auch noch so tolle Storys darum ranken, wie bei "Von der Nacht verzaubert" mit den Revenants.
      Da möchte man am liebsten gleich nach Paris fahren.;)

      LG
      Lynn

      Löschen
    2. Die Göttlich Reihe ist ja wirklich richtig gut!
      Ich finde es nur immer schade, wenn eine Reihe zuende geht :)

      In "Von der Nacht verzaubert" gibt es so wunderschöne Beschreibungen von Paris, das ich wirklich Bilder im Kopf hatte. Sowas liebe ich! :D

      LG

      Löschen
  7. Mir fällt da spontan "Der goldene Kompass" ein, also die Trilogie. Fand die Welten und Unterschiede echt super dargestellt, das kam im Film überhaupt nicht rüber...

    Ich habe einen Award für dich: http://inakzeptabelt.blogspot.de/2013/03/award-1-1-2.html

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde, es gibt durchaus einige Bücher, die einen bestimmte Orte näher bringen. Mir ging es z.B. nach den Romanen von Sarah Lark so, dass ich gern mal nach Neuseeland reisen würde.

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  9. Ich will immer sofort dahin wo das Buch dass ich gelesen habe spielt! :D

    AntwortenLöschen
  10. Hey:)

    Ich liebe Bücher die wo anders Spielen! Ein besonders tolles fällr mir gerade aber nicht ein:D Mhhh... Arkadien erwacht auf Sizilien fand ich voll cool, und durch die vielen tollen Bücher und Serien würde ich auch gerne mal in die USA...

    Ja, ist immer ein bisschen schade:) Gerade lese ich ja City of lost Souls und das ist total demprimierend, ich will die ganze Zeit lesen, weil das Buch so toll und komme einfach nicht dazu:(

    Na ja, mein Promblem ist halt gerade, dass ich so viele tolle Bücher habe und da ein Buch was zwar toll ist, aber auf englisch ziemlich schwierig ist und es würde ja auch lange dauern, immer weiter nach hinten rückt...
    Aber wenn du das Buch gut verstehst, ist das ja schon einmal ein bisschen spaßiger oder?

    Schöne Grüße
    Mara

    AntwortenLöschen
  11. Ja, ich schon wieder.;)

    Ich wollte euch nur kurz Bescheid sagen, dass ich euch für The Best Blog nominiert habe.
    Wie heißt es so schön? Doppelt hält besser.;) Ich hoffe ihr freut euch.:D

    LG
    Lynn

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ein tolles Thema :).

    Zeitreisegeschichten mag ich auch sehr gerne, obwohl ich da, was Logikfehler angeht, immer sehr pingelig bin. Zeitreiselogik ist eine kompizierte Sache ^^.
    Gerade re-reade ich die Edelstein-Trilogie (ich liebe diese Reihe ^^), "Zeitenzauber" mochte ich allerdings nicht so gerne :/.

    Bei Büchern, die mich in fremde Länder mitgenommen haben, fällt mir als erstes "Zimtküsse" ein. Eine süße Geschichte, bei der man sich das bunte Istanbul super vorstellen kann.

    Auf Fantasy-Welten stehe ich nicht so. Herr der Ringe & Co sind einfach nicht mein Ding...

    Liebe Grüße =)
    Charlie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deine Meinung :)