Montag, 24. September 2012

Buchvorstellung: Das gibts im Oktober!

Und gleich hinterher noch ein Post!

Und zwar zu diesem tollen Buch, auf das wir uns ab Oktober stürzen können! :-)

*Klick aufs Bild für mehr Infos*
                                                 


Das ist das neue Buch "Die Verratenen" von "Erebos" und "Saeculum"- Autorin Ursula Poznanski!
Es ist ein Trilogie- Auftakt, der jetzt schon in aller Munde ist...

Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch und der Loeweverlag hat dazu auch noch eine tolle vorab- Verlosung!

Hier der Trailer zum Buch:



Mehr Infos findet Ihr auch auf der neuen Website:

Ursula Poznanski


Hat euch der Trailer ebenso neugierig gemacht wie mich??
Ich kann eskaum noch erwarten und freue mich jetzt schonmal auf ein herbstliches Lesevergnügen!


Kommentare:

  1. Ich habe bis jetzt weder "Erebos" noch "Saeculum" gelesen. Meine alte Thriller-Furcht :D Aber ich will ich die, jetzt wo ich mich an Thriller rangetraut habe, dann auch mal lesen. Und "Die Verratenen" klingt echt spannend ;)

    Bei Latein können wir uns gegenseitig bemitleiden ;) Gottseidank kann ich es ab nächstem Jahr abwählen und das werde ich auch tun :D Wie sieht es da bei dir aus?

    Und dieses Jahr haben wir da noch einen besonders tollen Lehrer abgekriegt. Wir haben schon für das ganze Halbjahr jeweils eine Liste mit Grammatik, bei der wir jede Woche einige Seiten aus dem Grammatikbuch können müssen und eine für Vokabeln, bei der das gleiche gilt. Und dann macht unser Lehrer nach Lust und Laune mit dem wöchentlichen Thema einen Test. Oder er fragt Vokabeln von dem Text/der Aufgabe ab, die wir im Moment bearbeiten... Das System ist echt klasse *Ironie Ironie*

    Bei Geburtstagsfeieren sehe ich das auch so. Im Familienkreis ist es wirklich schön und eine große Party brauche ich auch nicht. Aber mit meinen besten Freunden würde ich schon gerne mal an meinem richtigen Geburtstag feiern...

    Liebe Grüße und Gute Nacht ;)
    Filo

    AntwortenLöschen
  2. Deine Lateinlehrerin klingt ja auch richtig toll :P Irgendwie habe ich in den letzten Jahren festgestellt, dass so ziemlich jeder Lateinlehrer (und Physiklehrer :D) nicht mehr alle Tassen im Schrank hat ^^

    Solche Jugendthriller will ich jetzt auch mehr lesen. Die sind echt spannend ;) Und da ich beim letzten Thriller nicht gestorben bin, werde ich es beim nächsten wohl auch nicht :D

    Liebe Grüße,
    Filo

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich bin schon so gespannt auf das Buch!

    AntwortenLöschen
  4. Ich freu mich drauf! :D
    Fand ja "Erebos" uns "Saeculum" schon so toll.

    Und dann auch noch gebunden! Da freut sich aber mein Hardcover-verwöhntes-Herz :D♥
    lG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deine Meinung :)