Donnerstag, 28. März 2013

[Buchgeflüster] Cover- Wirrwarr

Hallo ihr Lieben,

Und gleich noch ein Post hinterher!  :-D
Ich hatte eben das Glück, mir "Mein Sommer nebenan" ertauschen zu können. Das Buch war ein riesiger Erfolg in den USA unter dem Namen "My life next door" und wird im April bei cbj in Deutsch erscheinen.
Aber sucht man im Internet nach dem Buch, so findet man zwei verschiedene Cover vor! :-O

Was war da nur los? Die Leseexemplare wurden mit dem ersten Cover gedruckt, das Original wird mit dem zweiten Cover erscheinen. Hat der mysteriöse Wechsel vielleicht etwas mit diesem Cover zu tun?


Ja, bei genauerer Betrachtung lässt sich unschwer das gleiche Bild erkennen wie beim Lesexemplar- Cover von "Mein Sommer nebenan". Nur etwas bearbeitet lächelt uns das Cover nun auch bei "Und morgen am Meer" von Corina Bomann an.

Also ich muss sagen, dass ich beide Cover von "Mein Sommer nebenan" recht schön finde,wobei ich eh nicht der Typ bin, der Menschen auf den Covern mag. Ich stelle mir lieber die Personen nach meiner Fanatsie vor. Ich habe mir das Leseexemplar mit dem ersten Cover ertauscht und bin damit glücklich. Denn im Endeffekt zählt ja immer die Geschichte im Buch.

Trotzdem interessiert mich sehr:

Welches Cover gefällt euch besser? Habt ihr schon einmal miterlebt, dass solch ein Covertausch- Wirrwarr stattfand?   :-)

Alles Liebe,

Kommentare:

  1. Das ist ja echt mysteriös ^^.
    Allerdings kommt es oft vor, dass ein Bild an mehrere Verlage verkauft wird und man dann Cover-Zwillinge hat :/
    Ich finde das ja peinlich. Können Verlage sich keine neuen Fotos leisten?
    Trotzdem finde ich es gut, dass der Verlag wenigstens ein anderes Foto von den beiden genommen hat. Sonst sähe das Buch ja wirklich genauso aus wie "Und morgen am Meer".

    Ich habe die Lese-Ex-Ausgabe ausgeliehen, allerdings ohne Schutzumschlag, also ist mir das ganze sowieso egal :P

    Liebe Grüße =)
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Woher hast du diesen coolen "Folge mir auf Lovelybooks"-Button? ^^

      Löschen
  2. Das Buch interessiert mich nicht besonders - auch wegen des/der Cover/s, denn diese Bücher würde ich nie in die Hand nehmen. Bunt, mit Menschen, sehen kitschig aus. Ne. Bei "Und morgen am Meer" sieht man wenigstens mal, dass man aus einem schnöden Foto, auf dem sie auch noch grausige Klamotten trägt, doch noch etwas "cooleres" rausholen kann.

    cbj hatte vielleicht sogar Glück, dass es einen Coverzwilling gab und sie gewechselt haben. Das zweite Cover gefällt mir einen ticken besser. Aber von ansprechend ist es für mich zumindest immer noch meilenweit entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Vielleicht ist Mein Sommer nebenan auch nur eine kleine Diva, die sich nicht für ein Outfit entscheiden kann :P

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das zweite Cover schöner.. Es sieht irgendwie schöner aus, keine ahnung.. :) Ich mag eigentlich eher die Cover mit Menschen oder Gesichtern, weil die Personen in meiner Fantasie IMMER anders aussehen als auf dem Cover. :)

    LG,

    Nicole :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag das neue Cover mehr, weil ich die Farbe grün hübscher finde XD
    Aber manchmal ist das nervig, plötzlich ein anderes Cover vor sich zu haben, als erwartet.

    Du verpasst da gar nichts, wenn du die Engelreihe nicht liest :D

    Ich glaube du schaffst dass nicht, denn Reihen dominieren den Buchmarkt zurzeit, besonders Trilogien sind jetzt beliebt XD

    Oh ja, dass kenne ich nur zu gut, meine Schwester hat mal ein Kinderbuch von mir ausgeliehen und sie hat es mir zerstört zurückgebracht.
    Das war mal ein Schock.

    LG May <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube, ich finde die beiden bunten Cover am besten. Das grüne wirkt so mystisch und so ein bisschen, als hätte man einen Grün-Stich.;)

    LG
    Lynn

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag beide Cover nicht sooo gerne, weil ich auch nicht der Typ bin, der gerne Menschen auf Covern sieht :D Mir gefällt aberdas erste Cover besser als das zweite :)

    Cover-Wirrwarr kenne ich von "Verloren", dem zehnten Band der House of Night Reihe. Bei dem ersten Cover (was ich sooo viel schöner finde, als das jetzige) war ein Mädchen von hinten zu sehen und beim zweiten sieht man ein Mädchen von vorne..

    LG
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor "Frostkuss" habe ich noch kein Buch aus dem ivi Verlag gelesen und nun lese ich mit "Renegade" schon mein zweites. Bin gespannt was ich von dem Verlag noch so höre :)
      Unbegrenzte Lesezeit und unbegrenztes Budget *-* Das wäre ein Traum! :D

      Wenn Menschen auf Covern nur von hinten zu sehen ist, finde ich das eigentlich ganz okay, aber von vorne geht bei mir überhaupt nicht. Ich seh dann immer den Covermenschen als Protagonisten.. Und manchmal (fast nie) stimmt das mit der Fantasie so einigermaßen überein, aber häufig eben nicht und dann ärgere ich mich ._.

      Ich weiß nicht warum das bei HoN geändert wurde und habe auch nichts dazu gefunden als ich mich das gefragt habe ;)

      LG
      Chianti

      Löschen
  8. Ist ja lustig!:D Mir ist so etwas noch nie passiert. Ich erinnere mich nur daran, dass ich mir einmal fast ein Buch gekauft hätte weil ich dachte es wäre der 2. Teil und dann war es die 2. Auflage:D Das war auch schön irritierend!
    Ich höre es oft, dass Leuten Menschen und Gesichter auf Covern nicht gefallen. Ich finde es jetzt nicht so schlimm. Ich will es auch gar nicht schlimm finden, weil mittlerweile sind ja auf verdammt vielen Büchern Menschenfotos (oder so) drauf! Allerdings finde ich es nur so allgemein nicht schlimm, mir fällt nämlich schon auf das es mehr hässliche Cover mit Gesichtern gibt. Außerdem wird es dadurch oft unkreativ...

    Du musst es lesen! Ich weiß nicht wie dir solche Bücher gefallen, aber von der Story her war der 1. Teil eigentlich der Traum einer Liebesgeschichte:D Der 2. Teil ist zwar (bestimmt, bin ja erst bei der hälfte) genau so gut, aber ziemlich anders! Aber der Schreibstil ist auch so toll:):)

    Oh ja! Wobei mir die Liebesgeschichte schon manchmal zu übertrieben ist:D Aber wenn ich das jetzt weiter erkläre klingt das zu negativ und ich bin ja totaler Fan!!!

    Schöne Grüße
    Mara

    AntwortenLöschen
  9. Irgendwie ist das ja schon seltsam :P Aber mir gefällt irgendwie das zweite Cover schöner - auf dem ersten liegen die schon etwas komisch auf dem Baum :P Dsa kann doch unmöglich bequem sein^^ Naja, aber insgesamt bin ich auch nicht so der Fan von Personen auf den Büchern, ich will da auch lieber meine eigene Fantasie benutzen^^

    Ich bin aber auf jeden Fall schon mal gespannt, was du zu dem Buch sagst - ich will es nämlich auch sehr gerne lesen xD

    Liebe Grüße,
    Filo

    AntwortenLöschen
  10. Bei "Bevor ich sterbe" ging es mir genauso wie dir^^ Tessa ist einfach schlimm und Schreibstil und Handlung sind jetzt auch nicht so der Hit :P

    "Kirschroter Sommer" und "Türkisgrüner Winter" handeln definitiv nicht von einer gewöhnlichen Liebesgeschichte^^ Emely und Elyas sind zusammen einfach göttlich - ein Schlagabtausch folgt dem nächsten xD Emelys Sprüche sind einfach zum totlachen^^ Aber abgesehen von dem Humor sind die Bücher auch sonst toll :D Habe vorher mit der Rezi angefangen und ich muss mich zusammennehmen, dass ich nicht nur so Sätze mit super, toll, ganz toll und klasse schreibe^^

    Und freut mich doch immer, wenn ich dir gute Laune bereiten kann :D Bei dir finde ich aber auch immer etwas zu kommentieren xD

    Das Cover von "Mein Sommer nebenan" ist ja nicht die Hauptsache - solange der Inhalt gut ist^^ Bin mal gespannt, was du dazu sagst. Und ich bekomme es auch in den nächsten Tagen als Reziexemplar, also mal schauen ;)

    LG <3

    AntwortenLöschen
  11. mir ist aufgefallen dass dieses cover auch bei dem englischen buch girl meets oy verwndet wird......mmmhhhh ;)

    AntwortenLöschen
  12. Du hast recht! Wirklich ein seeehhhrrr beliebtes Cover :D

    LG, Fina ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deine Meinung :)