Dienstag, 23. April 2013

[News] Der Welttag des Buches

Hallo ihr Lieben,

Es ist der Welttag des Buches! Also quasi UNSER TAG! :-D



Über all im Internet kursieren Aktionen und Posts zu diesem Tag. Bei mir gibt es dieses Jahr nur einen kleinen Post, da ein Gewinnspiel ja sowieso bald mal folgen soll (wenn ich endlich mal dazu komme!!!!)
Aber bei Interesse gibt es hier einen Überblick über Gewinnspiele *klick*

Fina ist zurzeit versunken in:Viele von euch haben ja schon bei meinen Neuzugängen erfahren, dass "Und keiner wird dich kennen" nicht so ganz in meine Lesestimmung passte und es daher nur schleppend voranging. Deshalb habe ich es zur Seite gelegt, damit das Buch und ich noch einmal "neu beginnen" können. Ab Seite 200 versuche ich noch mal alle Eindrücke zu vergessen und dem Buch eine neue Chance zu geben, damit es mich richtig umhauen kann!



Die Zwischenzeit habe ich mich dann anderen Büchern gewidmet...

  

...und bin nun wieder bereit für den Jugendthriller. Nur, falls sich jemand fragte "Saß sie jetzt etwas wirklich schon SO lange an diesem Buch???!!!) :-)

Ansonsten folgt bald endlich meine Rezension zu "Wie viel Leben passt in eine Tüte". Ich muss es euch rezensieren, es gehört nun zu meinen Lieblingen. Ein klasse Buch! "Der Mann, der den Regen träumt" ist dank meiner Rezensionsfaulheit auch noch ausstehend, wird aber ebenfalls in der nächsten Zeit folgen.

In Sachen Neuzugänge kommen noch ein paar Bücher an, die ich möglichst zeitnah vor die Linse bekommen möchte, um sie euch zu zeigen. Unter anderem ein Buch, auf welches ich sehr gespannt bin, weil es eigentlich nicht ganz meinem "Beuteschema" entspricht, aber dennoch so interessant klingt. Es ist aus dem "Insel Verlag"- ihr könnt ja mal spekulieren!!  :-D


Das war es vom Welttag des Buches vom Buchlabyrinth. Vergesst nicht, bei unserer Coveraktion *klick* mitzumachen, falls ihr euch noch nicht entschieden habt.

Und schreibt mir doch einmal, ob ihr am Welttag des Buches irgendetwas anders macht als sonst. Lest ihr mehr? Bestellt ihr euch Bücher? Was auch immer...

Alles Liebe und weiterhin eine hoffentlich schöne Woche!

Kommentare:

  1. Ich war heute (passender Weise) in der Buchhandlung und habe mich in ein paar Bücher reingelesen. Das eine war "Ein ganzes halbes Jahr". Ich fande es zwar toll, konnte mich aber nicht durchringen das Buch zu kaufen...
    Und ich hatte "Asche und Phoenix" in der Hand, doch ich habe irgendwie kein Buch zur Kasse gebracht. Wahrscheinlich habe ich an meine ungelesenen Bücher gedacht.;)
    In der Buchhandlung gab es zwar auch Lesungen, aber die waren 15:00 Uhr schon zu Ende (da hatte ich gerade mal Schulschluss) und waren glaube ich auch eher für Kleinere gedacht.

    Naja, danach habe ich mir kräftig die Finger wund geschrieben für die Bloggeraktion "Blogger schenken Lesefreude". Du kannst bei mir übrigends gerne mitmachen und ein Buch von Ralf Isau gewinnen.;)

    Ein paar Leuten habe ich einen frohen Welttag des Buches gewünscht und von manchen echt seltsame Blicke eingefangen...

    LG
    Lynn

    AntwortenLöschen
  2. Huhu ;)
    na hoffentlich klappt das mit dem Neuanfang bei "Und keiner wird dich kennen" xD Und auf deine Rezi zu "Wie viel Leben passt in eine Tüte" bin ich schon mal sehr gespannt - genauso wie auf "Der Mann, der den Regen träumt"^^

    Ich habe außerdem heute am Welttag des Buches nichts besonderes gemacht - eigentlich wollte ich ja wenigstens ein bisschen Zeit zum Lesen finden, aber mit Schule, Hausaufgaben & Co. war der halbe Tag dann auch schon rum und als ich damit fertig war, musste ich auch gleich ins Theater, weil wir mit unserer Deutschklasse ein Theater angeschaut haben. Naja, dafür habe ich meinem Bücherregal immer wieder bewundernde Blicke zugeworfen (okay, das mache ich eigentlich täglich xD). Ach und ich hab noch kurz in der Buchhandlung, habe allerdings nichts gekauft (du weißt ja, mein Buchkaufverbot^^ Ein Wunder, dass ich bis jetzt durchgehalten habe...). Ach und ich wurde in der Buchhandlung überrascht, als ich gesehen habe, dass "Smaragdgrün" auf Platz 8 der Bestsellerliste ist. Das Buch hat es definitiv verdient, aber kommt glaub eher selten vor, dass so viel später nach Erscheinung es nochmal auf der Bestsellerliste ist...

    Die Thriller im Jugendbuchbereich sind wirklich nicht so schlimm - das halte sogar ich aus (und ich mach sonst immer die Augen zu, wenn ich mit meim Dad vorm Fernseher sitze und in einer seiner Krimiserien mal wieder ne Leiche gefunden wird :P). Ich glaub, mittlerweile mag ich das Genre wirklich recht gerne xD

    Ja, Hazel & Gus sind auch bei der Tourney dabei^^ Aber gegen die muss ich zum Glück nicht gleich antreteten - wird aber auch so schwer xD Aber egal, Spaß ist ja die Hauptsache^^

    Ach und "Die Bücherdiebin" ist echt genial xD Wenn du es auch schon gelesen hast, welchen Charakter fandest du am besten? Ich mochte ja irgendwie alle richtig gerne, aber den Tod fand ich schon cool^^

    Liebe Grüße,
    Filo

    Ps: Jetzt habe ich doch etwas besonderes am Weltbuchtag gemacht: dir einen Monsterkommentar dagelassen xD

    AntwortenLöschen
  3. Ja... Der ist wahrscheinlich nicht so der passende Manga zum reinkommen:D

    Am Welttag des Buches habe ich nichts besonderes gemacht! Nur ein bisschen gelesen, weil das Buch so schön ist;) Obwohl... ich habe in einem Buchladen gefragt, ob ich Praktikum machen kann xD

    Schöne Grüße
    Mara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deine Meinung :)