Freitag, 2. Juni 2017

[Rezension] Organisella

Hallo ihr Lieben,
inzwischen bin ich schon eine ganze Weile Teil der Community von der lieben Ella TheBee auf Youtube. Deshalb wurde es langsam Zeit, ihr Buch "Organisella" zu lesen :-)


Autorin: Ella TheBee
Niebank-Rusch Fachverlag
Seitenzahl: 102 Seiten
Themen: Studium, Organisation, Planung, Zeitmanagement
Kaufen? Direkt beim Verlag bestellen!
Printausgabe: 15,00€ (D)












Im Studium gilt es, verschiedene Dinge gleichzeitig zu bewältigen. Es gibt viel zu verstehen und noch mehr zu lernen. Mitschriften müssen organisiert, Referate gehalten, Prüfungen bestanden und Hausarbeiten geschrieben werden. Und neben alldem sollen auch noch das Studentenleben genossen, Nebenjobs gemacht und Freundschaften fürs Leben geschlossen werden. Da kommt der ein oder andere schnell mal an seine Grenzen. So oft im Leben begegnet man Menschen, die einen klareren Kopf zu haben und mehr zu schaffen scheinen, als man selbst. Ihr Geheimnis ist Zeitmanagement.
Organisella soll euer persönlicher Assistent im Studium sein, der euch inspiriert, anleitet, motiviert und manchmal sogar den Kopf streichelt. Es enthält alles, was ihr über die Organisation im Studium wissen müsst und bietet zusätzlich eine wertvolle Sammlung an
Checklisten, Videos, Kopiervorlagen, Tipps und Tricks.

Weitere Informationen gibt es auf der
Website zum Buch (www.organisella.de) (Quelle: Verlagsseite/ Juni 2017)

Das Cover ist wirklich super schön geworden- schlicht und einfach, aber durch die hellen Töne wirkt es sehr frisch und motiviert sofort dazu, fleißig zu sein und sein Studium gut zu meistern. Besonders schön finde ich das zarte Frühlingsgrün und Ella sieht auf dem Cover einfach super aus.

Schon Ellas Videos zu Zeitmanagement und Planung auf Youtube habe ich immer unheimlich gerne angesehen- ob die "Plan with me" Videos oder wie man sich am besten Motivation holt. Dieses Buch erklärt Schritt für Schritt und mit viel Humor und Hilfestellung, wie man ins Studium einsteigen kann und mit guten Noten und weniger Stress den von vielen als "Schönste Zeit des Lebens" betitelten Abschnitt erfolgreich meistert.
Ich bin inzwischen fast im 5. Bachelor Semester angelangt- so brauchte ich nicht unbedingt Tipps zum Einstieg, Wohnungssuche etc., was ich allerdings gerade für Studienanfänger sehr empfehlen kann, weil gerade Dinge wie die erste eigene Wohnung oder Freunde usw. auch erheblich zur Stimmung und Lebensqualität beitragen- sprich: Gute Noten, aber keine Freizeit und Freunde zu haben, macht auch nicht glücklich.

Das Buch liest sich sehr flüssig, locker leicht und ich hatte immer Ellas lebensfrohe Stimme im Ohr, da man einfach merkt, dass sie so schreibt, wie sie spricht und daher sehr greifbar wirkt. In verschiedenen Kapiteln gibt es Tipps und Tricks rund um Mitschriften, Klausurvorbereitung, Planung und Struktur. Was ich besonders gelungen finde, sind Listenvorlagen und dieses kleine Heftchen (rechts), die Platz für Stundenpläne, Abgabelisten und To Do's bieten. Zudem sind an vielerlei Passagen QR Codes zu finden, die ein passendes Ella Video zur Ergänzung bereithalten.

Neben vielen nützlichen Hinweisen zu Lernstrategien oder auch Zeitplanung bezüglich Freunden, Freizeit und Lernzeit hat mir der Abschnitt besonders gut gefallen, in dem einige Lehrpersonen und Kenner verschiedener Studienrichtungen einen kleinen Einblick in ihr Fachgebiet gewähren und man sich als frisch gebackener Abiturient einen Überblick verschaffen kann, welches Studium zu einem passen könnte. Lustigerweise war sogar mein Studiengang dabei und ich konnte alles unterstreichen, was der Dozent für Tipps gegeben hat. Also scheinen diese Hinweise auch sehr realitätsnah und ehrlich zu sein.

Insgesamt habe ich mit diesem Buch genau das bekommen, was ich mir erhofft hatte- einen schönen, dünnenRatgeber mit gut strukturierten Tipps und viel Humor, der sicher vielen Studierenden, und vielleicht auch Schülern helfen wird, ihren Weg zu finden und erfolgreich zu meistern.

Kennt ihr Ella und habt ihr das Buch vielleicht schon gelesen? Was haltet ihr von Ratgebern dieser Art? Schreibt mir gerne eure Meinung in die Kommentare!

Kommentare:

  1. Ella ist super toll, ich gucke schon ewig ihre Videos, obwohl ich absolut nicht so oragnisiert sein kann wie sie, das würde mich eher frustrieren, aber ich mag ihre Art, also gucke ich trotzdem ;)

    Da ich nicht studiere und das Buch nach meiner Schulzeit rauskam, habe ich es nie gelesen, weil es mir einfach nichts bringen würde und wie gesagt, ich kann mich leider nicht so strukturieren ^^

    Liebste Grüße,
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Das geht mir auch so, aber alleine ihre Art ist einfach großartig :)
      Das verstehe ich gut und viele finden ja zu viel Struktur auch überfordernd, kann ich auch nachvollziehen :)

      LG, Fina

      Löschen
    2. Jep überfordern trifft es glaube ich ganz gut, ich kann das mit den Schritten einfach nicht ... dann schreibe ich alles auf und dann ist es zu viel und hab trotzdem wichtige Sachen vergessen und dann weoß ich nicht mehr wo vorne und hinten ist und aaaaarg xD Aber ich schaue es mir gern ebei ihr an ^^

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
  2. Eine schöne Rezension, die einen guten Einblick in das Buch gibt, vielen Dank
    Ich bin leider gar nicht organisiert und vergesse oft Dinge. Eventuell würden mir die Inhalte dieses Buches helfen.
    Grüße
    Marvin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      Vielen Dank.
      Kannst du auf jeden Fall mal versuchen, das Buch holt einen genau da ab, wo man ist und hat sehr viele hilfreiche Tipps :)

      LG, Fina

      Löschen

Ich freue mich sehr über Deine Meinung :)