Montag, 13. November 2017

[Neuzugänge] Jeder Tag kann im Wolkenschloss für immer fiese Gedanken im Spiegel erscheinen lassen

Hallo ihr Lieben,

nach langer, langer Zeit gibt es endlich wieder einen buchigen Neuzugänge Post- viel Spaß dabei! :-)




In den letzten Monaten kamen nicht soooo viele Bücher bei mir an, weil ich meinen SuB gerne abbauen möchte, der aktuell um die 15 Bücher zählt. Um auf diese kleine Zahl zu kommen habe ich aber auch einige jahrelange SuB Leichen verband und bei Momox verkauft. Dafür konnte ich mir dann ein paar neuen gönnen. ^^

Der erste Neuzugang, den ich auch ab morgen lesen möchte, ist der erste Roman "Mirror mirror" von Cara Delevingne, auf den ich super gespannt bin. Wie schon in meinem November Update geschrieben, mag ich sie unheimlich gerne, weil sie tolle Botschaften vermittelt und ihre Reichweite nutzt, um die Welt besser zu machen. Noch hinzukommt, dass sie wahnsinnig schön ist und ich hoffe, ihre Geschichte inspiriert mich. Dieses Buch habe ich vom Verlag geschickt bekommen, danke! :-) 

"Deine letzte Nachricht für immer" wollte ich unbedingt haben, weil mir der erste Tumblr- Nachrichten Band von Emily Trunko sehr gefallen hat. Über den zweiten habe ich gehört, dass er etwas "schlechter" sein soll als der erste Teil, ich bilde mir meine Meinung bald selbst und freue mich noch immer sehr, dass ich es beim Loewe Gewinnspiel auf Facebook gewonnen habe. 


Über "Wolkenschloss" brauche und kann ich noch nicht viel sagen. Es gibt ja momentan kaum ein Buch, was man so häufig sieht, wie den neuen Jugendroman von Kerstin Gier. Die Meinungen scheinen geteilt zu sein, ich für meinen Teil habe es vor einigen Wochen, nachdem ich es zum 3. Jahrestag von meinem Freund bekommen habe, angelesen (um die 50 Seiten) und danach erst einmal wieder bei Seite gelegt. Es war nicht schlecht oder so, aber ich denke, seine Zeit wird in der Adventszeit kommen. 

Achtung- absolute Schwärmgefahr! ENDLICH! gibt es das neue Buch von John Green, das ich schon seit es möglich war vorbestellt habe und es kam auch gleich am Erscheinungstermin bei mir an. Ich liebe das Wendecover und auch, wenn ich kleine Panikeule irgendwie dachte, die LE wäre direkt am Anfang weg, bin ich froh, sie schon mal gesichert zu wissen :-D. Ich finde die Thematik spannend und freue mich so sehr, mal wieder seinen Schreibstil genießen zu können. Ganz, ganz bald wird dieser langersehnte Schatz gelesen (die Figur ist übrigens meine erste selbstgemacht Funko Figur Hazel Grace (stolz :-D))




Zu guter Letzt kam ein Buch bei mir an, das ich mir bei einer lieben Leserin auf Lovelybooks ertauschen konnte. Ein Buch, was lange auf meiner Wunschliste stand, ist endlich bei mir eingezogen- "Jeder Tag kann der Schönste in deinem Leben werden" soll berührend und besonders sein, deshalb freue ich mich total, dieses Buch ebenfalls in der Adventszeit zu schmökern.

Wie gesagt, nicht super viele, aber dafür sehr besondere Herzensbücher sind bei mir eingezogen. Ich freue mich unheimlich auf die nächste Lesezeit, weil ich - bis auf John Green und Kerstin Gier - eine Weile gerne ein bisschen mehr abseits des Mainstream lesen möchte.
Dabei hat mich Charlie von KeineZeitfürLangeweile *klick, unbedingt vorbeischauen!* angefixt, da sie gerade eine Art "Königskinder Challenge" macht und sich viele der Bücher aus dem bald aussterbenden Programm besorgt- da habe ich auch große Lust drauf!

Kennt ihr das Programm des Königskinder Verlags von Carlsen? *Hier seht ihr eine Auswahl*

Bildergebnis für königskinder verlag

Das war es erst einmal von mir. Ich bin komischerweise (vielleicht wegen des Wetters...) schon total im Weihnachtsfeeling und habe das Gefühl, es wird wieder eine herrliche Lesezeit mit Tee, Musik und Kuschelsocken.

Freut ihr euch schon auf Weihnachten? Was mögt ihr an der Adventszeit?
Und natürlich: Was sagt ihr zu meinen Neuzugängen der letzten Monate?


Alles Liebe,






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Deine Meinung :)